Bozen, 29.-31. Mai 2015
In Südtirol weiß man Feste zu feiern und stellt dabei gerne die kulinarische Vielfalt in den Mittelpunkt. Für die schönsten Momente sorgen Köstlichkeiten, die auf der Zunge zergehen. Dass die Qualität der Produkte dabei oberste Priorität hat, versteht sich von selbst. Darum lassen Sie sich vom Genussfestival Südtirol verführen und inspirieren.
Produktwelten
Die Südtiroler Qualitätsprodukte lassen den Gaumen tanzen und die Geschmacksnerven frohlocken. Ihre Bühne bekommen die einzelnen Südtiroler Genuss-Stars beim Genussfestival Südtirol. Die Programminhalte der einzelnen Produktwelten finden Sie unter dem jeweiligen Menüpunkt.
Öffnungszeiten
Freitag & Samstag: 10 bis 20 Uhr
Sonntag: 10 bis 17 Uhr
 
Qualitätszeichen Südtirol
10 Jahre im Zeichen Südtiroler Originale
Beim Genussfestival 2015 feiert das Qualitätszeichen Südtirol sein 10-jähriges Jubiläum. Seit 2005 gibt es das Gütesiegel schon, genauso lange wie die Dachmarke Südtirol. Mittlerweile gehören 12 Produktgruppen dazu, die alle hohen Qualitätsstandards entsprechen müssen. Weil das Genussfestival sich der Qualität aus Südtirol verschrieben hat, wird dem Qualitätszeichen Südtirol an den drei Festivaltagen besondere Aufmerksamkeit geschenkt.
 
genussmeile
Genussmeile: Köstlichkeiten in Hülle und Fülle
Flanieren, verkosten, einkaufen – entlang der Genussmeile präsentieren und verkaufen über 20 Produzenten Qualität aus Südtirol. 
erlebnisparcours
Erlebnisparcours: Jede Menge Wissenswertes
Neugier gewinnt – auf dem Erlebnisparcours werden die einzelnen Südtiroler Qualitätsprodukte begreifbar gemacht.
musik
Unterhaltung: Musik aus allen Richtungen
Zu einem Festival gehört auch Musik. Diverse Gruppen beleben die einzelnen Genussplätze in der Bozner Innenstadt und sorgen für ausgelassene Stimmung.
Rahmenprogramm
 

Beer Craft

Neben dem Wein gehört auch das Bier in die Riege der Südtiroler Qualitätsprodukte. Das Internationale Craft Beer Meeting auf Schloss Maretsch zollt ihm Anerkennung.
 

Expo 2015

Die Marke Südtirol und das Genussfestival nutzen auch während der Weltausstellung in Mailand die Möglichkeit zu zeigen, wieviel Qualität in Südtiroler Erzeugnissen steckt.