Risotto mit Bergkäse und Rote Rübe

Anna Matscher

Zutaten für 4 Personen
350 gr. Carnaroli-Reis
1 Schalotte
20 ml Südtiroler Weißwein
100 gr. Südtiroler Bergkäse
½ lt Gemüsefond
150 gr. Rote Beete Püree (gekochte rote Beete pürieren)
Salz, Pfeffer
Butter zum Ausbacken
Olivenöl
100 gr. Kalbsbries
20 gr. Südtiroler Bergkäse
Mehl
Ei
Pankobrösel zum Panieren
Zubereitung
Schalotte in Brunoise schneiden, in Olivenöl ansautieren, Reis dazugeben, etwas toasten lassen, mit Weißwein löschen, einreduzieren und mit Gemüsefond aufgießen. Den Reis unter ständigem Rühren 18 Minuten garen, das Püree und den Käse einrühren, salzen und pfeffern. Das Kalbsbries in vier Stücke teilen, einschneiden, mit einem kleinen Stückchen Bergkäse füllen und in Pankomehl panieren.

Fertigstellung
Das Kalbsbries in Butter braten, den Risotto auf tiefen Tellern anrichten und das Kalbsbries draufsetzen.